Dienstleistungen und Preise

Vaugus versteht sich mit seiner Konzentration auf das eine Jagdland Belarus als Nischenanbieter und versucht, bei einem gut überlegten eigenen Aufwand, den Ball preislich flach zu halten. Schließlich ist es eines unserer Prinzipien, vor allem für die Jäger da zu sein, die sich auch mal eine Jagdreise gönnen wollen und dabei ihr Budget im Auge behalten müssen. Wir praktizieren ein klares und vollständig kommuniziertes Preissystem ohne zu viele Variablen und unangenehmen Überraschungen.  In der Regel buchen wir auch den Flug (unser Hauptpartner ist die Staatslinie Belavia) und organisieren eine ganze Reisewoche. Diese beinhaltet:

  • den etwa zweistündigen Direktflug ab Frankfurt (So, Mi, Fr), Hannover und Berlin nach Minsk
  • die Waffeneinfuhrerlaubnis
  • Waffe im Sperrgepäck
  • 8 Reisetage
  • 7 Übernachtungen im Jagdhaus bei voller Verpflegung (alkoholische Getränke ausgenommen)
  • 6 Jagdtage bei morgendlicher und abendlicher Führung 1:1 und allen Revierfahrten

Für einen derzeitigen Pauschalpreis von: 1800,- Euro (einzelne Angebote weichen etwas ab)

Als variabler Reisebestandteil, der sich durch die Anzahl der Teilnehmer teilen lässt, kommt hinzu:

  • Transfer zum Jagdhaus und zurück zum Flughafen (150 – 250 Euro geteilt durch die Anzahl der Teilnehmer)
  • Dolmetscher (ca. 70 Euro/Tag geteilt durch die Anzahl der Teilnehmer)

 

Die Abschussgebühren sind die eigentlichen Variablen, aber auch sie sind einschätzbar. Wir praktizieren ein Provisionssystem. Wir berechnen Ihnen das, was der Betrieb uns in Rechnung stellt und erlauben uns, eine Erfolgsprovision in Höhe von 12% aufzuschlagen. Die Preise weichen, je nach Betrieb etwas ab. Als Beispiel nennen wir Ihnen die Preise der Organisation BOOR in Mogilov:

 

Abschussgebühr Elchtrophäen, verwogen mindestens 24 Stunden nach dem Abkochen mit Oberkiefer:

 

GewichtPreis
< 4,99 kg700 Euro
5,0 - 5,99 kg800 Euro + 0,30/gr
6,0 - 6,99 kg1100 Euro + 0,40/gr
7,0 - 7,99 kg1500 Euro + 0,40/gr
8,0 - 8,99 kg1900 Euro + 0,45/gr
9,0 - 9,99 kg2350 Euro + 0,45/gr
Ab 10 kg2800 Euro + 0,50/gr

 

Beispiel unserer Berechnung an Sie bei einem Elch mit einem Geweihgewicht von 9,7 kg: 2350 + 315 (700 x 0,45) = 2665 Euro x 1,12 = 2984,80 Euro

 

Sehr oft liegen die Gewichte der Trophäen bei den Elchen zwischen 8,0 – 10,5 kg. Aber wir hatten auch schon 13,5 kg. Es können Absprachen hinsichtlich einer Begrenzung aber auch hinsichtlich des Anstrebens einer besonders starken Trophäe getroffen werden.

 

Preise Trophäen Rothirsch in gleicher Weise verwogen wie Elch

Beispiel die Leschose Belinitschi:

 

GewichtPreis
< 3,49 kg650 Euro
3,5 - 4,99 kg800 Euro
5,0 - 5,99 kg 1000 Euro
6,0 - 6,99 kg1350 Euro + 0,30/gr
7,0 - 7,99 kg1650 Euro + 0,45/gr
8,0 - 8,99 kg2100 Euro + 0,90/gr
Ab 9,0 kg3000 Euro + 1,35/gr

 

Besonders interessant in preislicher Hinsicht, ist die Rehbockjagd in Weißrussland. Es erschließt sich uns nicht, warum ein 500 gr Bock in Rumänien bis zu 2000 Euro kosten muss und so freuen wir uns Ihnen hier sehr viel moderatere Preise anbieten  zu können am Beispiel der Leschose Wileka.

 

GewichtPreis
< 299 Gramm150 Euro
300 - 349 Gramm230 Euro + 2,-/gr
350 - 499 Gramm330 Euro + 3,-/gr
Ab 500 Gramm780 Euro + 5,-/gr

 

Den fixen Teil des Dienstleistungspakets, für den wir für Sie in Vorleistung gehen, zahlen Sie auf Grundlage unserer Rechnung einige Tage vor Ihrer Abreise nach Belarus. Wir empfehlen Ihnen, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.

 

Weiteres regeln unsere AGB.

 

» weiterlesen