Unser Dienstleistungsangebot im Einzelnen

  • Auswahl der von Ihnen gewünschten Wildart, Trophäenstärke, Jagdart und Jagdzeitraum, Abstimmung und Reservierung, Anzahlungen durch uns auf Grundlage Ihrer Buchung.
  • Beratung zur Festlegung Ihres Reiseprogramms, evtl. Abschlussabend und Übernachtung in Minsk, Auswahl eines Dolmetschers.
  • Verständlich machen Ihrer eventuellen Grenzen körperliche Belastbarkeit (Hitze, Kälte, Überanstrengung, Diätplan usw.).
  • Abwicklung Ihrer Dokumente, Einsammeln Ihrer für die Reise notwendigen Personal- und Waffendaten, Einweisung in Ihren Fahrplan durch die Bürokratie der Kontrollen in den Flughäfen bis Sie vor Ort in Empfang genommen werden.
  • Direktflugbuchung, Waffenanmeldung und Vorfinanzierung Ihres Tickets bei der Staatlichen Fluggesellschaft Belavia, Vaugus hält für die Saison ausreichend Vorratsreservierungen vor (Lufthansa-Tickets und Gabelflüge mit anderen Gesellschaften. Lot, CZ buchen die Kunden selbst aufgrund des komplizierten Preissystems und der Internetabwicklung).
  • Ständiges Qualitätsmanagement zusammen mit dem Jagdbetrieb (Manöverkritik)
  • Einflussnahme auf möglichst waidgerechte Jagdmethoden vor Ort (Buchungen während der Mondperioden, weitgehende Ablehnung künstlicher Lichtquellen sowie exzessiver Autopirsch)
  • Beratung bezüglich Ihres Umgangs mit den Menschen vor Ort (Jagdführer, Chauffeure, Haushälterin, Verständigung, Vergabe maßvoller Trinkgelder und kleiner Anerkennungen)
  • Vermittlerrolle bei der Abrechnung am Ende der Jagd, Soforthilfe bei der Klärung von kleinen Unstimmigkeiten und Missverständnissen durch engen Kontakt zum Jagdbetrieb, ständige Einsatzbereitschaft und Mobilität unseres Vertreters in Minsk im Not- und Krankheitsfall, Kontakt zu Ihren Angehörigen zu Hause, Hilfe bei der Präparation von Trophäen und dem Versand an die Adresse des Erlegers (evtl. Mitnahme als Sperrgepäck bei einer unserer nächsten Geschäftsreisen)

 

» weiterlesen